Inhalte und Ziele des Kurses:

In diesem Kurs werden neben Entspannungstechniken werden dir die Fundamente der Asanas (Körperhaltungen) mit der richtigen Beckenhaltung für Vorwärts- und Rückwärtsbeugen sowie den Sonnengruß  gelehrt. Dadurch erfolgt eine gleichmäßige Kräftigung und Dehnung des Körpers. Weiters wird viel Wert auf die richtige Atemtechnik gelegt. Diese bewirkt eine Erhöhung der Lungenkapazität und ist ein gutes Herz-Kreislauftraining. Die Kombination aus Bewegung & Atmung wirkt ausgleichend und entwickelt ein besseres Körpergefühl.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Der Kurs ist für alle geeignet, die keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Yoga haben, unabhängig vom Fitnesslevel.